NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Antwort für dieses Thema

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Neptun 2.0

avatar

Wassermann Anzahl der Beiträge : 36
Alter : 38

BeitragThema: Antwort für dieses Thema   Fr 10 Feb - 23:49:58

Na das ist einfach für mich zu beantworten. Eine feste Partnerschaft.
Für immer Single sein zu müssen...O Gott wie grausam diese Vorstellung doch ist
und wie nahe die Realität doch sein kann.
Nach oben Nach unten
http://www.merclandy.de
geht so

avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 41

BeitragThema: Re: Antwort für dieses Thema   Sa 11 Feb - 1:21:08

Neptun 2.0 schrieb:
Für immer Single sein zu müssen...O Gott wie grausam diese Vorstellung doch ist...

warum eigentlich? der gedanke ist mir durchaus nicht fremd, aber warum soll dies das nonplusultra sein?

der "partner fürs leben" - wenn man ihn nicht findet, hat man dann kein leben oder hat dieses ohne einen partner keinen sinn oder ist es zumindest weniger wert?

und wenn man ihn gefunden hat oder dies zumindest glaubt, ist man dann am ziel, ist das irgendein endpunkt, ist man dann fertig, alles andere nebensächlich?

sind zurückliegende partnerschaften, die ja offenbar nicht von dauer waren, unbedeutend, weil es eben nicht der/die richtige war? ist nur "richtig", wer bis zum schluss bleibt und alle anderen sind fehltritte, täuschungen, in die man unnütz zeit und gefühle investiert hat?

fragen, die ich mir selbst nicht wirklich beantworten kann. ich weiß nur, dass mir dieses getriebensein gegen den strich geht und ich es doch nicht völlig ausblenden kann. allerdings sagt mir meine vernunft, dass ein partner meinem leben keinen sinn geben wird, wenn ich diesen noch nicht mal selbst erkenne.
Nach oben Nach unten
Neptun 2.0

avatar

Wassermann Anzahl der Beiträge : 36
Alter : 38

BeitragThema: Eine Antwort für   Sa 11 Feb - 2:08:52

"Geht so" da wird wahrscheinlich jeder im Detail wie immer anders sein. Für mich war dies schon immer eine wichtige Sache und ehrlich gesagt kann ich damit wahrscheinlich nicht so gut umgehen weil ich halt niemanden finde und ich suche schon seit Ewigkeiten. Natürlich geht das Leben weiter und die Logik besagt das es einen gut gehen soll und es gibt Menschen die damit auch gut umgehen können und es auf sich zukommen lassen. Bei mir jedoch sieht das jedoch nicht gut aus. Man hat eine Illusion und empfinden was nicht eingelöst werden kann. Es gibt zum Beispiel Menschen die sind sehr glücklich als Single. Damit meine ich jedoch keineswegs das sie keine Zuneigung, Anerkennung oder Liebe möchten, denn das möchte doch jeder ob Mensch oder Tier.
Wie ich schon schrieb...jeder wird hier anders denken, fühlen es im Detail anders tun. Jedoch wer kann einen Menschen, eine Erfahrung schon für immer Ausblenden, das habe ich von anderen noch nicht bemerkt ob sie ihn nun positiv oder negativ sogar beides in den Gedanken haben oder hatten. Irgendwann ist der Mensch wieder in Erscheinung getreten, halt durch Erinnerung und wenn es auch nur für ein paar Minuten sind. Unbedeutend ist im Leben gar nichts gewesen, es war in dem Moment ein Zeitabschnitt. Denke schon das die Waage auch hier wieder eines der Geheimrezepte sind, dass was wir in unserer modernen Welt uns vorstellen soll vorhanden sein.
Nach oben Nach unten
http://www.merclandy.de
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: @geht so: genial auf den punkt bzw. die punkte gebracht   Sa 11 Feb - 10:09:19

Zitat :
ich weiß nur, dass mir dieses getriebensein gegen den strich geht und ich es doch nicht völlig ausblenden kann. allerdings sagt mir meine vernunft, dass ein partner meinem leben keinen sinn geben wird, wenn ich diesen noch nicht mal selbst erkenne.

treffender hätte man die ambivalenz nicht ausdrücken können! klar will man jemanden, aber der darf nicht als lebenssinn-gebend missbraucht werden.
ein leben nur für eine beziehung lässt mich schaudern oder wenn der tagesablauf von der suche nach der/dem richtigen bestimmt wird.
einsamkeit kann eiskalt sein, umso wichtiger ist es, nicht isoliert von anderen zu existieren.
Nach oben Nach unten
Henne
Admin
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 94
Alter : 48

BeitragThema: Re: Antwort für dieses Thema   Sa 11 Feb - 13:18:01

Einen Partner zu suchen, nur um nicht alleine zu sein, ist bestimmt der falsche Weg. Du strahlst dann unbewusst etwas Zwanghaftes aus. Das gefällt bestimmt niemanden.

Manchmal ist es besser, eine Zeit lang alleine seinen Weg zu gehen. Erst wenn du als Single glücklich bist, wirst du auch bereit sein, das mit jemanden anderen teilen zu können.
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: der hörte sich ja ganz prima an, henne, lach   So 12 Feb - 2:12:36

Zitat :
Erst wenn du als Single glücklich bist, wirst du auch bereit sein, das mit jemanden anderen teilen zu können.

erst dann kann ich mit jemandem mein singledasein teilen??? ich weiss schon, du meintest das glücklichsein, aber es hörte sich einfach so lustig an.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Antwort für dieses Thema   

Nach oben Nach unten
 
Antwort für dieses Thema
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» O1 - Büro des Direktors
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» Mitternacht und Mondschein - Perspektiven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Let’s talk about... :: Einfach Deine Träume, oder das was Du Dir manchmal erhoffst-
Gehe zu: