NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 (un)persönliche Geschenke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Henne
Admin
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 94
Alter : 48

BeitragThema: (un)persönliche Geschenke   Sa 24 März - 15:11:23

Ich bin jemand, der möglichst versucht, Geschenke für das Geburtstagskind passend auszusuchen. Dass heisst, ich habe grob meistens schon ein oder zwei Ideen, welche Art von Geschenk es werden soll, und brauche mich dann nur mich dann nur noch um eine schöne Verpackung zu kümmern.

Aktuell steht ein Geburtstag an, wo ich nicht genug weiß, um ein richtig schönes Geschenk draus zu machen. Es soll schließlich nicht ein Geschenk werden, was man jeder x-beliebigen Frau schenken könnte, also kein Parfüm oder so. Geld könnte sicherlich auch jeder gebrauchen. Aber ich möchte etwas persönlches schenken, also fallen jegliche Art von Gutscheinen weg. Ich weiß, dass sie sich gerne neue interessante Dinge an sieht und gerne in Museen geht. Eine Idee ist, dass ich sie ins Minuatur-Wunderland nach Hamburg einlade. Als Geschenk natürlich noch irgendwie gut verpackt, dazu die Fahrt und Essen. Also ein kompletter Tagesausflug. Versteht sich, dass ich natürlich mit ihr fahre, sie also mit nehme. Prinzipiell würde ich mit ihr den Ausflug irgend wann einmal auch ohne besonderen Anlass machen. Sie weiß, dass ich schon mal da war, und ich weiß, dass sie das auch interessieren wird, weil wir uns meine Bilder angesehen haben.

Kann man das trotzdem noch als ”Geschenk” geben? Auch dann, wenn man vorher schon mal angedeutet hat, mit ihr dort hin zu fahren? Ein Geschenk soll ja auch eine Überraschung sein. Vermutlich kommt es dabei sehr auf die ”Verpachung” an, wie ich es überreichen werde.

Ein ganz anderes Geschenk habe ich auch noch als Idee. Das kostet mich fast nichts, außer Zeit und die richtigen Worte einer dritten Person gegenüber. Es geht darum, ihr etwas zu ermöglichen, was sie in ihrem speziellen Fall schwer bekommen würde. Jedoch kann ich den Erfolg nicht beeinflussen. Selbst, wenn ich ein gutes Wort für Sie einlege, kann es sein, dass sie es am Ende nicht bekommt. Also ich werde ihr dabei so oder so helfen, auch ohne Geburtstag. Aber ich weiß nicht, ob ich es als Geschenk verpackt überreichen kann. Davon abgesehen, dass ich nicht mal weiß, ob ich es in den drei Wochen schaffe, die mir noch bleiben.

Das passende Geschenk ist ganz schön schwer, wenn man jemanden noch nicht so lange kennt.
Nach oben Nach unten
geht so

avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 41

BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   So 25 März - 18:01:38

henne, ich find das nicht "schlimm", dass die fahrt schon mal thema war. du konkretisierst es ja damit und lecker essen gibts noch oben drauf - klingt doch verlockend. die richtige verpackung? setz dich ins auto und bind dir ein schleifchen um*g*
Nach oben Nach unten
Henne
Admin
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 94
Alter : 48

BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   Mo 26 März - 10:00:14

Na ja, als Verpqckung dachte ich eher an eine Karte mit Briefumschlag. Aber die Idee mit der Schleife ist auch nich so verkehrt. Doch, ich nehm dann lieber einen Binder. ;-)
Nach oben Nach unten
Larus canus

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 51

BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   Mo 26 März - 20:08:00

Du könntest als "Verpackung" auch eine Spielzeug-Bahn nehmen und den Ausflugsgutschein reinstecken Very Happy


"Eine eigene Bahn schenke ich dir nicht, aber..."
Nach oben Nach unten
Henne
Admin
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 94
Alter : 48

BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   Sa 14 Apr - 1:30:25

Per Zufall voll ins Schwarze getroffen.

Zu dem Prospekt vom Miniatur-Wunder habe ich in einem exklusiven Papiergeschäft Büttenpapier und einen passenden Umschlag besorgt. Wer es nicht weiß: Da kosten eine A5-Seite plus Umschlag zusammen ca. 5 Euro. Aber wenn man das Papier in der Hand hält, weiß man den Wert zu schätzen.

Als nächstes dann noch einen speziellen Stift besorgt. Eigentlich bräuchte man dazu eine Tuschefeder. Doch die zu finden, fehlte mir die Zeit. Also musste ein spezieller Faserstift als Ersatz dienen. Einer, der so ähnlich wie eine Tuschefeder schreibt.

Dann kam der komplizierteste aber wichtigste Teil - das Schreiben. Schließlich hatte ich nur einen Versuch. Zuerst einmal den Text auf Schmierpapier vorgeschrieben. Dabei gleich geübt, eine möglichst gleichmäßige Schrifthöhen zu erreichen. Ist schon etwas her, wo ich zuletzt meine Schönschrift brauchte. Aber nach einigen Versuchen hab' ich mich dann an das Original getraut. Auf den Umschlag kam der Name, auf die Vorderseite der Klappkarte der Text "Ticket - Weltreise" und innen ein wenig Text, an einem Wochenende die Welt zu durchreisen. Dazu noch besagter Prospekt. Fertig war der erste Teil.

Dazu eine Packung ihrer Lieblings-Teesorte, hübsch verpackt in farblich zum Umschlag passendem Geschenkpapier und mit rot glänzendem Kräusel-Band verschnürt.

Natürlich gehört zu einem Geburtstagsgeschenk noch ein Blumenstrauß. Den macht am Besten ein Blumenladen, den ich mal durch Zufall auf dem Weg zur Arbeit entdeckt hatte. Dort muss man nur den Anlass ein wenig beschreiben und welche Farben die Beschenkte besonders mag. Ja, das war schwer zu sagen, ich erinnerte mich nur, dass sie mal erwähnte, einen "bunten Garten" zu mögen. Also gab es einen bunt gemischten Strauß, von jeder Sorte 2 bis 4 Stück, dazu noch jede Menge Grünzeug. Dann eine viertel Stunde zuschauen, wie der Strauß entsteht, und fertig war das Kunstwerk. Dazu gab es dann noch gratis ein paar Tips, wie ich das drei Stunden lang frisch halte und unbeschadet mit dem Auto transportieren kann.

Gekauft hatte ich noch eine Klappkarte mit Blumen. Aber irgendwie passte diese nicht in das Konzept. Hab' ich also weg gelassen.

Alles zusammen hat genau die richtige Wirkung erreicht. Sie reist gerne und wir fliegen schon bald für ein paar Tage nach Istanbul. Habe Flug gestern gebucht, sie besorgt noch das Hotel. Bei den Blumen waren zufälligerweise Spezial-Züchtungen von Tulpen dabei. Ich wusste ja vorher nicht, dass es ihre Lieblingsblumen sind. Den Tee haben wir am Abend noch probiert.

Alles war perfekt getroffen, wie es besser hätte nicht sein können.
Nach oben Nach unten
Coolchen
Admin
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 63
Alter : 52

BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   Mi 30 Mai - 18:43:06

Schenk Erlebnis.

Ganz einfach. Vielleicht eine Balonfahrt oder so.

LG
Nach oben Nach unten
http://nwatreff.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: (un)persönliche Geschenke   

Nach oben Nach unten
 
(un)persönliche Geschenke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine persönliche Erfolgsgeschichte
» Ex durch persönliche Probleme verloren.. Brauche Hilfe!
» Schwere Situation
» Persönliche Unzufriedenheit im Leben, dann Trennung, Was tun
» Mein persönlicher Super GAU

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Let’s talk about... :: Fragen des Lebens-
Gehe zu: