NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zu kurz gedacht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Balmung

avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 37
Alter : 47

BeitragThema: Zu kurz gedacht   Sa 9 Jun - 0:56:47

In Berlin - Tempelhof will die SPD endlich zur Sache kommen, allen voran der Sozialverband Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Es soll aufgeräumt werden mit diskriminierender, erniedrigender, sexistischer, frauenfeindlicher Werbung. Doch die Denkprozesse der ASF kommen etwas ins Trudeln. Noch ist man sich nicht klar darüber, ob die BH-Werbung Frauen zeigen soll, die den BH über den angezogenen Pullover anpreisen. Jedoch sollen z.B. halbnackte Frauen nicht mehr im Zusammenhang mit Autopräsentationen gezeigt werden. Ach hier hinken die Gedanken der „Front-Frauen“ etwas. Denn Frauen und Autos symbolisieren nahezu perfekt die Symbiose von Frauen und die Liebe zu materiellen Dingen. Auch tut man sich schwer, Sexismus genau zu definieren. Ab wann wird die Werbung erniedrigend, wann spricht sie Wahrheiten an.

Alles in allem wird zu kurz gedacht. Denn die andere Seite, die des Betrachters, wird gar nicht gefragt. Und so müsste der Antrag der ASF dringend erweitert werden. Schluss mit den frauen-ähnlichen Gestalten, die am Strand oder in Badeanstalten durch die Gegend waten. Schluss mit den verkörperten Appetitszüglern, die den Betrachter dass Essen im Halse stecken lässt. Schluss mit dem Realitätsverlust und dem geschmacklosen Egoismus, wenn „Maschinen“ Bikinis mit Spaghettiträger anhaben oder mit spärlicher Sommerkleidung umher stolzieren, dass Scheuklappen reißenden Absatz finden würden. Schluss mit Sportlerinnen, die sich manchmal sogar völlig entblößt ablichten lassen, ohne das Honorar wohltätigen Zwecken zu spenden. Schluss mit den Zumutungen, die uns ständig abverlangt werden.

Wir dürfen gespannt sein, ob das Bundesverfassungsgericht in Zukunft einschreiten wird. Immerhin gibt es ein Vermummungsverbot. Und der Papst hat seine Bedenken, wenn jemand päpstlicher sein will als er selbst.


Balmung
Nach oben Nach unten
 
Zu kurz gedacht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Traumdeutung
» SIe will Kaffee trinken gehen :)
» Ende einer kurzen Beziehung
» Schmarotzer in Nadelstreifen WEGEBAU durch das Jobcenter gedacht für Hartz IV Empfänger bezahlt vom Jobcenter auf Kosten der Beitragszahler Zeitarbeitsfirmen profitieren auch davon Mißbrauch von Steuergeldern
» Sacrifice- Bis das der Tod uns scheidet(RPG LAÜFT!!!!!)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Gesellschaft :: Politisches Kabarett – Georg Schramm lässt grüßen! :-)-
Gehe zu: