NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   So 29 Jan - 8:32:49

Nun, das mit dem "für euch geguckt" ist natürlich völlig übertrieben. Aaaabär: Es gibt einfach so ganz besondere Filme - einfach hier posten und ein paar Worte dazu, was den Film für euch so wertvoll macht.

So war gestern Abend - unter anderem - ein "Will Smith"-Abend.
1. I Am Legend
Das besondere war Will Smith, deswegen haben wir den ja ausgewählt Smile . Die Handlung?: Es war eine extrem gruselige und gar nicht so weit hergeholte Endzeit-Szenerie. Ich sah unsere Hunde heute doch ein wenig anders an. *brrr*

2. Das Streben nach Glück:
Ein liebender Vater, ein unglaublich steiler Hang und die Definition des Wortes Glückseligkeit --> Gänsehaut.


Zuletzt von Dihydrogenoxid am So 29 Jan - 9:16:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mariaestrella

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 48

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   So 29 Jan - 9:06:05

I Am Legend - wer auf Endzeit Filme steht -
ich fand ihn klasse Very Happy

Apropos Filme

Alles Filme mit Hunden der wohl
bekannteste Akita Inu "Hatchiko"
bei meinem Tränenfluss würden
die Niagarafälle vor Neid erblassen.

und Marley und Ich

Irgendwie stehe ich auf Filme mit
Hund. Mein Sohn guckt die gar
nicht.
Nach oben Nach unten
http://pessimystic-fotogalerie.blogspot.com/
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   So 29 Jan - 9:17:57

Hey, ich fand "I Am Legend" total klasse. Aber gruselig war er schon.
Hatchiko? :thumbup:
Nach oben Nach unten
Balmung

avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 37
Alter : 47

BeitragThema: Lonely Hearts Killers    So 29 Jan - 9:22:43




Der Film basiert auf eine wahre Geschichte:
Ein mordendes Paar zieht ihre Blutspur durch die USA.
Darüber hinaus werden zwei Menschen skizziert,
die ihre Abgründe ausleben; fernab von gesellschaftlichen Konventionen
gibt es für sie keine Grenzen mehr. Ihre zügellose Gier nach Mehr,
macht sie schließlich zu Opfern ihrer Selbst und zur leichten Beute der Fahnder.




Nach oben Nach unten
Mariaestrella

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 48

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   So 29 Jan - 9:29:37

Dihydrogenoxid schrieb:
Hey, ich fand "I Am Legend" total klasse. Aber gruselig war er schon.
Hatchiko? 👍

Hatchiko nicht gesehen? affraid



Ich heule bei dem trailer schon.
Nach oben Nach unten
http://pessimystic-fotogalerie.blogspot.com/
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   So 29 Jan - 10:05:57

Doch, klar. Bei mir war´s auch wie Schlei und Ostsee bei Hochwasser. Hach nee, war der schön, und dann haben wir den meiner Mutter gezeigt (<-- Hundebeitzerin) - sie war hin und wech.
Nach oben Nach unten
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   Fr 20 Apr - 1:47:13

Gestern abend gesehen:
"Die Stadt der verlorenen Kinder"
Regie: Jean-Pierre Jeunet und Marc Caro (Delicatessen)
strange, verstörend, skuril, großartig
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: Man on Fire   Mo 30 Apr - 13:25:46

wer am 01. mai nicht zur demo geht, wird wohl gesund abends vor der glotze sitzen können und dann empfehle ich Denzel Washington in einer meiner lieblingsfilme: Mann unter Feuer, ziemlich blöde Übersetzung, aber hervorragender Film, allerdings nichts für weicheier.
mein lieblingszitat:
Elderly Man: In the church, they say to forgive.
Creasy: Forgiveness is between them and God. It's my job to arrange the meeting

oder das hier noch:
Pita: What was your first girlfriends' name?
Creasy: Nonya.
Pita: Nonya who?
Creasy: Nonya business.

also SAT 1 gucken um 22.25 uhr Very Happy
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: leider zu spät entdeckt   Sa 14 Jul - 11:48:57

aber heute lief eine neue Spiegel TV-Doku mit "Lustbekenntnissen" zum Thema Sex aus Männersicht. Daran schloss sich die Wiederholung einer Spiegel TV-Doku von "Lippenbekenntnissen" aus Frauensicht an. Beide Dokus sind absolut sehenswert und es wird jeweils ein zweiter Teil kommenden Samstag ausgestrahlt (Vox).
Interessant ist die Bandbreite der Statements und die gewählten Themen. Es geht nicht um Sex als reißerisches Thema, sondern darum die Positionen der Geschlechter auszumachen. Auch eine Berliner Größe, nämlich Dominique, die Inhaberin des Swingerclubs Insomnia, kommt hier zu Wort. Ganz toll sind auch die Beiträge eines dänischen Sexologen, der eine eigene Sendung hat, die mittlerweile in vielen Ländern ausgestrahlt wird oder auch die Beiträge zweier recht "alten" Sextherapeutinnen aus England.

Einfach mal reinschauen, absolut keine Zeitverschwendung.
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: love and other drugs, 2010   Mo 3 Dez - 21:22:32

ein nicht ganz neuer film mit anne hathaway und jake gyllenhall (richtig geschrieben?). er, ein ziemlich oberflächlicher, alles junge und attraktive vögelnder pharmareferent, verliebt sich in eine junge frau, die an parkinson erkrankt ist. nein, keine mitleidsgeschichte, sondern eine kurzweilige in knappen szenen erzählte liebesgeschichte mit zwei attraktiven und guten darstellern. die krankheit ist auch nicht dramatisch in den mittelpunkt gesetzt und trotzdem kriegt man mit, was es bedeutet davon betroffen zu sein.
leichter, kurzweiliger und trotzdem mit message versehener film, der sehenswert ist.
Nach oben Nach unten
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   Di 4 Dez - 6:41:25

Auch nicht ganz neu, trotzdem noch nie ganz gesehen:

A Clockwork Orange

Shocked Irritierend, verstörend, aber richtig gut. Ein Kubrick.
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: TV-Programm 19.01.2013 - 22.01.2012   Sa 19 Jan - 1:20:37

man merkt, es ist Winter und das Programm wird ab und zu besser, hier meine Tipps:
- "Bulletproof Monk", heute 20.15 auf Vox, danach eine sehr sehenswerte Dokumentation über einen Jungen, der Shaolin-Mönch werden möchte und sein Leben dem Kung Fu widmet.
- für Freunde britischen Klamauks: die "Ist ja irre"-Filme ab 0.25 auf NDR
- auch ein Klassiker mit Sandra Bullock, aber leider stimmlich völlig unpassend synchronisiert: "Das Netz" um 0.15 auf SAT1
- und für Freunde des französischen Films: die lange Alain Delon-Nacht ab 22.15 auf RBB
- Herz-Schmerz-Kitsch darf nicht fehlen: die Kate Hudson-Filme auf SIXX, u. a. "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen", mit z. T. gut beobachteten Wesenszügen von Frauen ;-)

Lieblingszitate aus dem Film "Bulletproof Monk":
- SEI BEWEGUNGSLICH UND REGUNGSLOS
- SEI DEFENSIV UND OFFENSIV
- ES GEHT NICHT UM WUT, ES GEHT UM FRIEDEN
- ES GEHT NICHT DARUM DEINEN FEIND ZU KENNEN, ES GEHT DARUM DICH ZU ERKENNEN.
oder auch:
"Ein erleuchteteter Mann würde einem bescheidenen Reisenden eine Obdach und eine gepflegte Unterhaltung bei einer Portion Schokopops anbieten."

Für den 20.01. empfehle ich "Codename: Nina" um 23.00 auf RBB mit Bridget Fonda
und der Klassiker mit olle Marlene um 20.15 auf ARTE: "Zeugin der Anklage". Mein Lieblingszitat von Marlene, nicht in einem Film, sondern zu einem Regisseur, auf die Frage, warum sie Seidenunterwäsche ordern würde, die man nicht im Film zu sehen bekäme: "Ich spüre sie und dann sehen sie es."

Nachdem man sich am 21.01. etwas ausruhen kann, folgt am 22.01. der Film "The Last Samurai" auf KabelEins mit einem privat umstrittenen Tom Cruise, der aber schauspielerisch dank seines Hangs zur Perfektion eine gnadenlos gute Vorstellung abgibt. Bei den Dreharbeiten ist übrigens ein echtes Schwert nur hauchdünn an seinem Kopf vorbeigegangen.

Also kuschelt Euch vor die Glotze und genießt in der Dunkelheit durchaus sehenswerte Filme, falls Ihr nichts anderes zu tun habt ;-)


Zuletzt von sidneybristow am Sa 19 Jan - 4:15:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   Sa 19 Jan - 4:14:33

Nachtrag: Natürlich sollten sich Leute, die noch Geld für Urlaub übrig haben, den TUI-Check angucken, Mo 20.15 im Ersten. Freundlich wurde ich darauf hingewiesen, dass ich doch den absolut sehenswerten Film mit Rutger Hauer "Das Osterman Weekend" (Di 23.15 WDR) vergessen hätte ;-)
Was aber wirklich noch auf meine Liste gekommen ist, ist die Doku über Flamenco am Di, den 22.01 um 14.45 auf 3sat. Dann kommt zumindest wieder die Motivation auf, sich selbst zu bewegen ;-)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert   

Nach oben Nach unten
 
Für euch geguckt - Urteil: absolut sehenswert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» BSG - Verspätete Abgabe ALG-Antrag keine Verwirkung Verspätete Abgabe des Antragsformulars für Arbeitslosengeld II führt nicht zur Verwirkung BUNDESSOZIALGERICHT Urteil vom 28.10.2009, B 14 AS 56/08 R
» Anmerkung zu: BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - , 1 BvL 10/10, BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - 1 BvL 2/11 Verfassungswidrigkeit des Asylbewerberleistungsgesetzes und Rechtsfolgen bis zur Neureglung durch den Gesetzgeber
» Wie gefällt euch Sailor Moon Crystal eigentlich?
» Sanktion kann nicht für mehrere Pflichtverletzungen gleichzeitig erfolgen. (BSG, Urteil vom 09.11.2010 – B 4 AS 27/10 R).
» BSG - Erstausstattung Kostenübernahme auch rückwirkend Hartz IV Empfänger können sich Kosten für Möbelkauf auch später erstatten lassen BUNDESSOZIALGERICHT Urteil vom 20.8.2009, B 14 AS 45/08 R

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Hobbythek :: Kino und Filme, was geht ab?-
Gehe zu: