NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Duft isses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mariaestrella

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 48

BeitragThema: Der Duft isses   Di 24 Jan - 8:28:14

Kennt ihr das? Ihr lauft an jemandem vorbei
und eure Nase richt mitmal einen tollen Duft,
wo man am liebsten direkt hinter her möchte
um mehr von diesem Duft zu erhaschen.

Ja, was macht man dann?

Habt ihr den- oder diejenige(n) dann schon
mal angesprochen á la "Was'n das für'n toller
Duft?"

Ich war schon mal drauf und dran und habe
mich dann doch nicht getraut.
Nach oben Nach unten
http://pessimystic-fotogalerie.blogspot.com/
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: klar, auf jeden fall kann man dann fragen   Mi 25 Jan - 11:00:23

was das für ein toller duft ist. habe ich bei männern und bei frauen gemacht, erst kürzlich bei einer verkäuferin in der dessous-abteilung vom kadewe, die roch einfach so elegant. ist doch ein tolles kompliment, da freut man sich doch drüber. die frage ist nur, ob der duft dann auch an einem selber so toll riecht Wink
Nach oben Nach unten
Henne
Admin
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 94
Alter : 48

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mi 25 Jan - 11:50:16

Mariaestrella schrieb:
Ja, was macht man dann?
Mal öfter dort vorbei gehen. Geht natürlich nicht immer. Könnte ich mir im KaDeWe auch schwer vorstellen, wenn's nicht gerade eine Verkäuferin ist.

Ich wär' auch vorsichtig damit den Geruch auf einen selbst übertragen zu wollen.

Bei mir ist es so, dass ich mit dem (speziellen) Geruch gleichzeitig jemanden in Verbindung bringe. Ich weiß dann, dass die Person sich irgendwo in der Nähe aufhalten muss, ohne sie zu sehen. Ich geh' der Nase nach und sag Hallo oder Guten Morgen. Wir kennen uns ja. Zu mehr reicht mein Mut auch nicht. Aber, ich muss schon zugeben, es riecht verlockend nach mehr...
Nach oben Nach unten
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

BeitragThema: ich stell mir gerade vor,   Do 26 Jan - 1:48:16

wie du witterung aufgenommen hast und schnuppernd durch die gänge läufst, immer schneller wirst und plötzlich abbremsen musst, weil du auf den duft-sender gestoßen bist Very Happy .......und dann nur "guten morgen" rauskriegst. da müsste doch ein bißchen mehr smalltalk drin sein, wir frauen lieben doch komplimente Smile
Nach oben Nach unten
Stormsong

avatar

Anzahl der Beiträge : 60

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Fr 27 Jan - 23:53:51

Einer meiner beiden Stammdüfte ist Jill Sander for man, der andere ist adventurer von Eddie Bauer.

Der erste ist ein mittlerweile älterer Duft, in Europa populär in den neunzigern, in den USA fast unbekannt.
Da ich aber eine Weile in den USA lebte, und Amerikaner sowieso unbefangener miteinander umgehen, ist es mir dort häufiger passiert das ich in ein Geschäft kam und von Kundinnen oder Verkäuferinnen angesprochen wurde.....Hi Sweety, dam you smell good today! Ist für uns Euros etwas gewöhnungsbedürftig aber nach einer Weile gewöhnt man sich dran.

Andersherum, Eddie Bauer ist in Europa fast nur durch Mode und vereinzelt bekannt, so sind seine Düfte auch kaum bekannt hier, Doch Feedbacks erfuhr ich nur wenn man sich näherkam.

Achja, und ich liebe noch immer den Geruch von Old Spice, trau mich aber nicht mehr den aufzulegen! Embarassed
Nach oben Nach unten
Mariaestrella

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 204
Alter : 48

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Sa 28 Jan - 2:43:02

Stormsong schrieb:

Achja, und ich liebe noch immer den Geruch von Old Spice, trau mich aber nicht mehr den aufzulegen! Embarassed

warum nicht?
Nach oben Nach unten
http://pessimystic-fotogalerie.blogspot.com/
Larus canus

avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 51

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Sa 28 Jan - 6:15:37

Ich glaube fast, deswegen:

“Old Spice”, sagte man früher immer, “ist was für alte Leute”. Wink
Nach oben Nach unten
Stormsong

avatar

Anzahl der Beiträge : 60

BeitragThema: Re: Der Duft isses   So 29 Jan - 0:13:24

Larus canus schrieb:
Ich glaube fast, deswegen:

“Old Spice”, sagte man früher immer, “ist was für alte Leute”. Wink

Heftiges und beständiges Kopfnicken!
Nach oben Nach unten
geht so

avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 41

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mo 30 Jan - 6:31:23

was so gar nicht nach altem mann riecht, noch nicht mal nach mann, ist clinique happy for men. ganz lecker...
Nach oben Nach unten
Tante B!

avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 69
Alter : 39

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mo 30 Jan - 9:09:35

Ja, ich habe schon mal eine im Lidl angesprochen, dass sie klasse riecht. Ich hätte mich auch nicht getraut, wenn mir das nicht selber mal passiert wäre und das ein tolles Gefühl war. Also wenn es für mich toll war, warum sollten andere es falsch auffassen? Ok, in beiden Fällen waren es Frauen... aber ein besseres Kompliment kann man doch gar nicht bekommen, oder?

Greez
B!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Duft isses   So 12 Feb - 21:29:54

Ich hab mir zu Weihnachten die grosse "Swarovski" geschenkt...boah riecht des geil. Immer nach dem Haarewaschen, trocknen natürlich nicht vergessen nech, ein zwei Spritzer ins Haar und man duftet schön fruchtig/blumig.

Dann hab ich noch von Lacoste "Inspiration" nicht zu süsslich,
Max Mara "Kashmina Touch" etwas samtig,fruchtig
und das schwarze von Christina Aguilera, auch schön blumig.

Bei Parfüm bin ich ganz vorsichtig, bekommt mir ein Duft nicht, oder jmd anderes in meiner ständigen Nähe trägt ein Parfüm wo irgendwas drin ist was mir nicht bekommt, krieg ich wahnsinnige Kopfschmerzen. In einer Parfümerie zu arbeiten wäre ein Unding, oder beim Friseur das Haarspray....schrecklich, einfach nur schrecklich.
Nach oben Nach unten
Neptun 2.0

avatar

Wassermann Anzahl der Beiträge : 36
Alter : 38

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mo 13 Feb - 20:51:07

Mariaestrella schrieb:

Ich war schon mal drauf und dran und habe
mich dann doch nicht getraut.

Kann ich gut nachvollziehen, ist nicht einfach und geht wahrscheinlich auch nur an gewissen Tagen, ob ich in dem Moment dieses ängstliche Gefühl abschalten kann.

Mir geht des genauso white crispy, bekomme voll die Kopfschmerzen davon, ob von Deo oder Parfüm und des böse dabei ist, habe keine gute Nase. Und sollte des kein strenger Duft sein dann frage ich mich manchmal woher diese Kopfschmerzen kommen. Wenn man in diese Kaufhäuser geht bekomme ich nen schock, für andere ein Paradies, für mich die Hölle. Glaube, wenn man mich loswerden will braucht man nur ein paar Duftkerzen anzünden und schon ist der Tag gelaufen Very Happy .
Nach oben Nach unten
http://www.merclandy.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mi 15 Feb - 2:55:00

ja ja, gestern war wieder einmal der Tag der ganz vielen Düfte.Ich in Regensburgs Arcaden unterwegs gewesen,jede Menge Düfte und was soll ich sagen, Kopfschmerzen bis zum heulen. Nach langem hin-und herdrehen beim einschlafen, bin ich heut früh 4:00 vor Schmerzen wachgeworden, Aspirin genommen,Fenster aufgemacht und dann eingepennt. Die Temperatur in meiner Bude war rapide gesunken Very Happy aber ich hatte keinen Kopfweh mehr. Gestern war wohl ein oder mehrere Düfte dabei, die mich zum Erliegen brachten...WTF

Ein Verehrer mit schlechtem Duft hat Null Chance bei mir.
Nach oben Nach unten
Dihydrogenoxid

avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 50

BeitragThema: Re: Der Duft isses   Mi 15 Feb - 4:47:11

Ich trage - ab und zu - das Jovan Musk Parfum Oil.
Die Werbung sagt dazu:
Für die Frau: "Erregend, seit es Leidenschaft gibt. Tropfen für Tropfen. Hinterm Ohr, im Nacken, überall wo Ihr Blut pulsiert. Ahnungsvoll vibriert die Haut."
( ... mal Bernd fragen muss.)

Für den Mann:
"Jovan - bringt zwar nicht mehr Frauen in sein Leben, aber mehr Leben in seine Frau."
Musste ich schon vor Jahren schmunzeln.


Seit ich Duftöle und andere Extrakte auf DC-Platten chromatographisch trenne, weiß ich auch, warum mir nichts anderes ins Haus als echte Öle. Die "Oh de Klo" (= Eau de Toilette) und andere gestreckte "Düfte" tauchen auf dem Chromatogramm schlichweg nicht mehr auf - weg!

Das Buch (+ Film) "Das Parfum" finde ich sowas von gelungen. (<-- *malsagenmuss*)
Nach oben Nach unten
Stormsong

avatar

Anzahl der Beiträge : 60

BeitragThema: Re: Der Duft isses   So 19 Feb - 22:53:43

Stormsong schrieb:
Einer meiner beiden Stammdüfte ist Jill Sander for man,

und die produktion wird nun nachdem Prada die Jill Sander AG gekauft hat, nach 20 Jahren eingestellt!

Das eau de toilette bekam ich letzte Woche noch bei douglas, aber das after shave, Duschel und Deo Stick, waren nicht mehr erhältlich und sind auch nicht mehr nachbestellbar.

Also hab ich mich als Vollpfosten betätigt, und eine Jammermail an "Jill Sander" geschrieben, volle Lotte rumgeheult, und verbal geflennt was das Zeugs hielt....Ergebnis kam am Freitag per DHL.....ein Päckchen mit jeweils einem Produkt wie oben beschrieben, und ein Entschuldigungsschreiben, tut uns leid bla bla.....Naja jetzt hab ich jedenfalls nochmal den Duft für einen Sommer, danach muss ich mir was anders suchen oder auf Fake zurückgreifen!
Nach oben Nach unten
Stormsong

avatar

Anzahl der Beiträge : 60

BeitragThema: Re: Der Duft isses   So 19 Feb - 22:56:32

geht so schrieb:
was so gar nicht nach altem mann riecht, noch nicht mal nach mann, ist clinique happy for men. ganz lecker...

Es gibt eine Menge leckerer Düfte, aber die passen nicht immer und zu jedem, ein Duft sollte schon den Träger ein wenig repräsentieren, und das können Mainstream Düfte nicht, die machen nur alle gleich, und maskieren!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Duft isses   

Nach oben Nach unten
 
Der Duft isses
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mikos Charas

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Lifestyles :: Von Duft bis Gestank oder Pflegendes bis hin zum ätzenden – alias: „Nie vea“.-
Gehe zu: