NWA-Treff

Forum für Single und Nichtsingle
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tag der Architektur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sidneybristow



Anzahl der Beiträge : 126

300613
BeitragTag der Architektur

Am vergangenen Wochenende fand bundesweit der Tag der Architektur statt, an dem viele Architekten ihre Büros der Öffentlichkeit präsentierten und Architekturführungen in den unterschiedlichsten Objekten stattfanden. In Berlin kam ich in den Genuss, ein Strohballenhaus, ein Baumhaus und ein Niedrigenergiehaus zu besichtigen. Letzteres war nicht wirklich ein Genuss, weil das Raumklima einem vorkam, als ob man im Zimmer eines Brandverletzten im Verbrennungszentrum steht. Die Luft wird dort genauso über Be- und Entlüftungskanäle zu- bzw. abgeführt. Man ist wie von der Außenwelt abgeschnitten. Alles wird in diesem hochmodernen Haus über Touchpanels bedient. Es gibt einen Steuerungsraum mit Server für diesen ganzen Schnickschnack. Als Fan diverser Filmproduktionen hatte ich sofort eine Szene im Kopf, wie ein Psychopath sich Zugang zum Server verschafft und verhindert, dass die dort lebende Familie Luft bekommt geschweige denn die Fenster oder Türen öffnen kann mangels simpler Handhebel.

Im Gegensatz dazu empfand ich im Strohballenhaus, das innen einen Lehmputz hatte, gleich den Impuls ein so harmonisches Haus bauen zu wollen.

Witzigerweise gibt es unter Architekten so nette Betonköpfe, die von den abgerundeten Kanten des Lehmputzes so befremdet waren, dass sie als erstes fragten, ob man mit Lehmputz keine "scharfen Kanten" hinkriege. Nur nicht von irgendwelchen Baunormen abweichen:roll:

Etwas geschockt war ich nach der Besichtigung eines Wohnhauses im Kreuzberger Kiez, als ich den Verkaufspreis der letzten freien Zweizimmerwohnung dieses exklusiven Viertels auf einer Plakatwand erblickte: 47 qm sind dort für den lächerlichen Preis von 142.000 € zu haben.

Das ganze Wochenende hat insgesamt riesigen Spaß gemacht, weil ich mal ganz andere Teile von Berlin unter ganz anderen Gesichtspunkten kennengelernt habe. Ich habe daraufhin beschlossen, mir öfter mal einen anderen Straßenzug anzugucken, um meine Stadt besser kennenzulernen. Es gibt so schöne Ecken und Gebäude in Berlin und von allem ist etwas vertreten, ich hoffe nur, dass die absolut überteuerten Appartments nicht die Regel werden.
Diesen Beitrag veröffentlichte ich bereits bei leichter-leben-berlin.de
Nach oben Nach unten
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Tag der Architektur :: Kommentare

Keine Kommentare.
 

Tag der Architektur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
NWA-Treff :: Letztens am Kamin :: Das Blog-
Gehe zu: